Zusammenfassung der allgemeinen Geschäftsbedingungen von PortalProgramas

  1. Wir geben Deine Daten nicht an andere Unternehmen weiter und senden keinen SPAM.
  2. Du kannst Dich jederzeit abmelden.
  3. Die Information unserer Nutzer sind geschützt gemäss des spanischen Datenschutzgesetzes, 15/99 , das in der Datenschutzabteilung registriert ist.


Términos y condiciones

Informiere Dich auch über unser Impressum

In Bezug auf die persönlichen Daten die Sie liefern und unter strikter Einhaltung des Gesetzes 15/99 des Datenschutzes persönlicher Daten (spanisches Gesetz) und der Durchfürhungsbestimmungen, wird folgendes verlautet:

  1. Sie sind Teil einer Informatikdatei über die sie automatisch behandelt werden. Der Verantwortliche dieser Datei ist RedACCENIR, S.L., mit Sitz in balmes 1, 1º, 08225 Terrassa, Barcelona.
  2. Anhand der Sammlung ihrer Daten, können wir Ihnen für Sie gerechte Dienstleistungen anbieten. Es ist möglich, dass sie Werbung im Zusammenhang mit dem Service erhalten den Sie derzeit gebucht haben oder für den Sie sich angemeldet haben. Dafür werden jedoch nur die Daten genutzt die Sie angegeben haben oder andere Daten die im Zusammenhang mit der software stehen die über www.portalprogramas.com beworben werden. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet. Wir möchten Sie darüber informieren, dass sie als Kunde von RedAccenir, S.L.möglicherweise Werbung erhalten über Dritte. Wir achten hierbei darauf, dass diese Art von Werbung auf Sie zugeschnitten ist und somit Ihre Interessen ansprechen. Sollte dies dennoch nicht so sein oder sollten Sie keine Werbung mehr erhalten wollen, können Sie diese deaktivieren. Dafür müssen Sie uns einfach nur eine E-Mail senden mit der E-Mail mit der Sie die Werbung erhalten. Geben Sie in den entsprechenden Feldern folgendes an (ohne Anführungszeichen): Keine Werbung mehr erhalten.
  3. Der einzige Empfänger der Information die in Ihren persönlichen Daten enthalten ist, ist die Organisation des Portals .portalprogramas.com. Diese Daten werden nicht an Dritter weitergeleitet, weder an Personen, noch an Einheiten, noch an Organisationen. Es sei denn, sie drücken – nach vorigem Einverständnis – freiwillig aus, dass die Information zum Weitervertrieb genutzt werden darf über die dem Portal zur Verfügung stehenden Medien. Hierzu gehören Ihr Image, Marke, Produkte, Services oder Ihre Ideen im Internet.
  4. Auch weisen wir Sie darauf hin, dass sie das folgende Rechte ausführen können:Zugang schaffen, stornieren, korrigieren oder widersprechen; alles in Bezug auf Ihre Daten. Damit ist gemeint, dass Sie das Recht haben zu wissen in welchem Status Ihre Daten sind; für welchen Nutzen diese bestimmt sind, woher diese erhalten worden sind. Sie können die Daten auch ändern wenn Sie der Meinung sind, dass sie nicht korrekt sind oder diese nicht den jetzigen Tatsachen entspricht, weil sich diese geändert haben. Sie können sie auch komplett löschen, immer dann, wenn keine Schuldnerbeziehung mit der Organisation existiert die aus vorigen Absprachen resultiert oder sie die Konsequenz ist aus einer reinen Schuldensituation die hervorgerufen wurde dadurch, dass zwischen den Parteien eine Verbindung besteht die auf Dienstleistungen beruht die mit Kosten verbunden sin. Auch können diese nicht abgemeldet oder gelöscht werden, wenn deren Erhalt den rechtlichen Richtlinien entsprechen muss und exklusiv den fiskalen und Marktrechten für die Erstellung von Rechnungen und internen Kontrollen unterliegt.
  5. Um dieses Recht auszuüben, konkret für deren Erbetung, muss dieses dem Verantwortlichen der Datei über eine Bitte zugesandt werden in der folgendes angegeben wird:Name, Nachnahme, Kopie des Personalausweises (oder eines anderen Dokuments das dieselbe Funktion und Gültigkeit hat zur Identifizierung des Bittstellers. Bei einer stellvertretenden Person muss eine Fotokopie des Dokuments vorliegen, dass die Repräsentanz und Bitte auf der die Bitte beruht darlegt. Es muss eine Adresse für jegliche Meldungen erscheinen die mit dem Datum und der Unterschrift des Bittstellers versehen sind. Auch müssen Dokumente beiliegen die in diesem Fall die Grundlage der Bitte unterstreichen. Auch muss ein Medium genutzt werden welches den Versand und den Erhalt der Bitte bestätigen.
  6. llkdjflasjfdlkad
  7. Der konkrete Inhalt auf den Zugangsrecht besteht ist: das Wissen – und dies ohne Kosten - des Ursprungs der Daten, die Kommunikationen oder das Abtreten der Daten oder das Vorgehen des Abtretens, die Existenz oder Inexistens dieser oder das Automatisieren der Daten mit dem vorgesehenen Endziel für die sie gespeichert werden und die entsprechenden Kategorien in denen diese enthalten sind. Die Beantwortung dieser Fragen muss in einem Zeitraum von einem Monat erfolgen, nachdem die Bitte erhalten wurde in welcher das Zugangsrecht formuliert wurde. Im Falle, dass die persönlichen Daten nicht besitzt werden, wird dem Bittsteller dies ebenfalls mitgeteilt. Sobald die Zeit ohne Antwort überschritten seitens des Verantwortlichen der erwähnten Datei, hat der Bittsteller das Recht dies vor dem Datenschutz (www.agpd.es) zu verlangen. Trotz der vorher genannten Situation kann dieses Recht abgelehnt werden wenn dies in einem Abstand von weniger als 12 Monaten geschieht und der Interessierte dies nicht mit diesem Endzweck unternimmt. Und ebenso wenn die Bitte von einer anderen Person unterschrieben wird die nicht die interessierte Person darstellt oder deren Repräsentanten.
  8. Um sich im Kontrollpannel zu identifizieren, müssen Sie Ihre Cookies aktivieren, die vom Server von Portalprogramas.com übertragen werden. Dies sind kleine Dateien die Informationen auf Ihrem Computer speichern mit denen Sie langfristig identifiziert werden auf unserem Server (Portalprogramas.com). Sollten Sie die Cookies nicht aktiviert haben, können Sie nicht identifiziert werden. Sie können die Cookies die in Ihrem Computer gespeichert werden löschen, indem Sie auf ´Verlassen´in Ihrem Kontrollpannel bei Portalprogramas.com klicken. Mehr Information zu Cookies finden Sie hier